A Random Image

Andy Ost

Kabarett um Zwölf: „Im Eufer der Phorie“

Der Preisträger des Fränkischen Kabarettpreises 2015 gehört zur neuen ­Generation unverbrauchter Entertainer, die mit viel Witz, Natürlichkeit sowie ­authentischer Ausstrahlung die Bühne betreten und ab exakt diesem Moment ihr ­Publikum in Bann ziehen. Der in der „Meenzer Fassenacht“ groß gewordene Comedian präsentiert in seinem Programm viele aktuelle Nummern mit dem ­Besten aus seinen beiden letzten Erfolgsshows. Die Quintessenz aus Musik-Kabarett, Stand-up-Comedy sowie Parodie zu einem neuen Genre vereint – das ist ­Creativ-Comedy aus der Feder von Andy Ost. Geschichten aus dem Leben werden zu lebenden Geschichten, in denen seine Liebe zu Emotionen und Gefühlen aus seinen Zuschauern Beteiligte macht. Mit geschliffenen Wortspielen seziert der 36-Jährige die heile Welt, um sie nur einen Atemzug später wieder neu aufzubauen. Charmant, fesselnd und wandelbar wie kaum ein Zweiter, das ist Andy Ost, das ist „Im Eufer der Phorie“.

www.andyost.de