Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/7/d85848280/htdocs/stadtfest/wp-includes/post-template.php on line 284
A Random Image

Warning: Use of undefined constant leftbar - assumed 'leftbar' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/7/d85848280/htdocs/stadtfest/wp-content/themes/sf2010/leftbar.php on line 2

Archive for the ‘18.00 Uhr’ Category

Anyone’s Fool

Classic Rock

Der Fünfer lässt den klassischen Rock der letzten Jahrzehnte aufleben: Deep Purple, Whitesnake, Led Zeppelin, ZZ-Top, Eric Clapton oder AC/DC werden originalgetreu vorgetragen. Die einzigartige Stimme von Sänger und Frontmann Christoph Becker, begleitet von einprägsamen Keyboard- und Gitarrenparts, sorgt für ein Rockerlebnis der besonderen Klasse. Die Truppe hat sich in angesagten Clubs, bei Festivals oder Open-Air-Shows in die Herzen der Zuhörer gespielt. Fan-Gesänge sowie ein restlos begeistertes Publikum bestätigen die musikalische Qualität. Mit originalgetreuen Sounds und Arrangements – gepaart mit eigener Note – ist diese Combo ein Muss für Fans handgemachter Rockmusik.

www.anyones-fool.com

Das Dicke Ende

Klassiker der Rock- & Popwelt

Das Programm des mittlerweile fünfköpfigen Kollektivs besteht aus Klassikern der Rock- und Popgeschichte. Jedoch sind im Repertoire des Dicken Endes eher Stücke zu finden, die zwar fast jeder kennt, aber so gut wie niemand spielt und die in dieser Form auch meist nur hier so zu hören sind. Von Beginn an legt die Formation großen Wert auf völlig eigene Interpretationen der Stücke, die dann von der ungeplanten Spontaneität echter handgemachter Livemusik leben. Dass die Fünf sich auch gerne mal selbst auf die Schippe nehmen, kann der, der das noch nicht gesehen hat, bei eigentlich jedem Auftritt der Band live erleben. Wenn Bärte angeklebt werden, Elvis-Doubles über die Bühne hechten oder plötzlich etwas vollkommen Unerwartetes passiert, bleibt kein Auge trocken und kein Lachmuskel untätig. Ein Abend mit dem Dicken Ende weckt Erinnerungen an eine Zeit, als der Spaß an der Musik noch die treibende Kraft war und die unsterbliche Hits entstehen ließ. Wer jetzt feuchte Augen bekommt, ist beim Dicken Ende mit Sicherheit gut aufgehoben!

www.das-dicke-en.de