A Random Image

Archive for the ‘Samstag, 26. August’ Category

Rudesox

Rockiges Klangfeuerwerk

Der Sommer 2017 ist der Auftakt ­einer echten Aschaffenburger Songfabrik. Veit Kühlborn, Tim Rickert, Kevin ­Jäger und Nicolas Jordan versammeln sich, um den Sänger und Entertainer Serge, um ein Klangfeuerwerk abzubrennen.

www.facebook.com/RUDESOX

Gloria Aldenhoff & Band

Powerfrau mit Rockröhre

Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme ist Gloria Aldenhoff nicht mehr von den Bühnen der Region wegzudenken. In den unterschiedlichsten Formatio­nen brilliert die Powerfrau mit Rockröhre und begeistert stetig mit kraftvollem Gesang, rhythmischen ­Bewegungen und kurzweiligen Kommentaren.

Marvin Scondo

Modern Roots Music

Ein Rendezvous zwischen Roots und Zeitgeist: Marvin Scondo bildet eine einzigartige Symbiose zwischen Stimme, Gitarre, Melodie und Rhythmus. Mit Energie und Gefühl zelebriert er eine feine musikalische Mischung von Folk bis Funk. Da Marvin in einer Musikerfamilie aufgewachsen ist, liegen ihm Töne im Blut. Gemeinsam mit seinem Vater Steve Scondo absolvierte er unzählige Auftritte. Modern Roots Music, hundertprozentig, mitten aus dem Herzen.

www.marvmusic.de

Balboa

Ultimativer Filter? Der eigene Geschmack!

Keine Samples, keine Keyboardflächen, keine Overdubs, kein Schnickschnack. Einfach zwei Gitarren, ein Bass, ein Drumset, ein Mikro und fünf Musiker, die mit Leidenschaft und Können genau die Songs auf die Bühne bringen, an die sie selbst ihr Herz verloren haben. Richtung und Ziel ganz klar definiert: Mit Volldampf geradeaus, um der versammelten Mannschaft vor der Bühne mal gepflegt den Pony zu föhnen. Und so kommt es, dass Daniel Blank und Markus Burger (Git./Ex-Next Stop Moon), Sven Ziemlich (Bass/Ex-California Affair), Roberto 
Raab (Voc./Rapid Cycle) und Feli Keith (Drums/Ex-Aloha from Hell) unter dem Namen Balboa immer dort ein mittleres Erdbeben verursachen, wo sie mit 
ihrer Setliste – bestehend aus Songs von Alter Bridge, Creed, Slash, 
Foo Fighters, The Darkness oder Rage Against The Machine – im Gepäck die Amps anschalten. Dass sie es absolut draufhaben, haben die Herren unter 
anderem eindrucksvoll im Colos-Saal bewiesen. Kein Zweifel also, dass auch die Gold-bacher Straße brennen wird.

www.balboa-germany.de

Heyder & Schlett

Große Songs in kleiner Besetzung

Bernd Heyder und Friedemann Schlett spielen große Songs in kleiner Besetzung mit Gitarren, Dobro, Piano und Gesang. Aus bekannten Folk-, Rock-, Country- und Bluessongs werden ­authentische, akustische Titel.

www.facebook.com/2PEOPLE.de

Ina Morgan

Smooth Songs

Chris Norman, Udo Lindenberg, Peter Maffay, Vanessa Mae: Die Liste der Künstler, mit denen Ina Morgan bereits zusammenarbeiten durfte, ist nicht nur lang, sondern auch mit wahren Musikerperlen garniert. Doch auch auf Solo­pfaden wandelt die Sängerin überaus erfolgreich …

www.ina-morgan.de

The BeatGs

Bestes aus Rock, Pop, Funk & Soul

Die Aschaffenburger Partycombo steht für erstklassiges Entertainment. Sie ist eine der gefragtesten Tanz- und Covergruppen am Bayerischen Untermain, die Highlights aus Rock, Soul, Pop, Funk und eine Auswahl bekannter Chartsongs präsentiert.

www.beatgs.de

Botticelli Baby

Swingmusik mit Punkattitüde

Die sieben Akteure bewegen sich mit ­ihrer selbst kreierten Musikrichtung „J’unk“ nicht nur genüsslich fernab des Mainstreams, sondern bilden vielmehr den wahr gewordenen Traum musikalischer Grenzgänger ab: Mit einer packenden Energie vermischen die sechs Herren und eine Dame aus dem Pott ihre zahlreichen ­Einflüsse zu einer brodelnden Melange aus dem Zigeunerjazz Django Reinhardts, dem Hot Jazz der frühen 30er-Jahre, dem Bums der Balkanmelodien und der Dramatik des Blues. Doch wer hier ­eine ölige Jazzkapelle im Dandy-Look erwartet, irrt gewaltig. Botticelli Baby reißt mit Verve die Hütten nach ­Manier des 21. Jahrhunderts ab und liefern ebenso sensationell rotzig wie professionell ab.

www.botticellibaby.de

Melanie Terres & Band

Gipsy Queen

Kein anderer Name steht in der ­Musikszene so für Vielfältigkeit in Kombination mit ernst gemeinter Hin­gabe wie Melanie Terres. Sie wandelt selbstsicher zwischen den Genres, war ebenso jahrelang das Gesicht ­vieler bekannter Coverbands des süddeutschen Raums wie ernstzu­nehmende Solokünstlerin.

www.melanie-terres.de

Donnerhexe & Das Chaosensemble

Instrumentaler Noise/Doom

Donnerhexe fand sich 2015, im Inter­nationalen Jahr des Lichts, zusammen. Nachdem Waldschrat und Donnertonne die Offenbarung durch den Kühlschrank erfuhren, wurden sie auf eine zweijährige musikalische ­Reinigung geschickt. Mit der Unterstützung völlig verschiedener Instrumente des Chaosensembles wird der Auftritt ein episches Potpourri aus Doom, Noise und Performanceart.

www.facebook.com/Donnerhexeofficial

Seite 2 von 5«12345»