Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/7/d85848280/htdocs/stadtfest/wp-includes/post-template.php on line 284
A Random Image

Warning: Use of undefined constant leftbar - assumed 'leftbar' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/7/d85848280/htdocs/stadtfest/wp-content/themes/sf2010/leftbar.php on line 2

Archive for the ‘13.00 Uhr’ Category

Show, Gala, Volkskultur & Kunst

Aus der Konfuzius-Heimat Shandong/China

Der Verein „Deutsch-Chinesischer Kulturaustausch und Entwicklung von Wirtschaftsbeziehungen“ wurde 2017 in Aschaffenburg gegründet und versteht sich als multinationale, gemeinnützige Organisation, die sich die Verbesserung des ­kulturellen Austauschs zwischen China und Deutschland zur Aufgabe gemacht hat. So werden Projekte wie Schüleraustausche, sportliche Verbindungen und gegenseitige Besuche zwischen beiden Ländern gefördert. Der Verein plant die Entwicklung von Kulturaustauschprogrammen. Hierfür ist er bereits im Bereich Kultur, Ausbildung und Sport der jeweiligen Städte in China aktiv.

Durch diese Austauschprojekte sollen Schüler, Studenten und Lehrer gefördert werden. Am Ende sollen dann internationale Partnerschulen gegründet werden. Im Rahmen des Stadtfests präsentiert der Verein Shows mit Gesang und Tanz, landestypische Folklore, chinesisches Handwerk, Schattenspiele, Akrobatik, ­chinesische Instrumente, Magie und vieles mehr. Auch ein interaktives Programm mit den Stadtfest-Besuchern ist vorgesehen, um die Volksrepublik im Allgemeinen und Shandong im Besonderen den Aschaffenburgern näherzubringen.

Black Hearts

Der Vibe des 50s-Rock ’n’ Roll

Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Dion and the Belmonts und natürlich „The King“ Elvis Presley – alles Namen, die vor vielen Jahrzehnten (die Begrifflichkeit „Mitte des letzten Jarhhunderts“ hat sich Horst Lichter bei „Bares für Rares“ inzwischen schützen lassen) für eine Revolution in der Musikwelt standen, ohne die es sämtliche Spielarten der modernen Musik schlichtweg nicht geben würde. Der wirkliche Rock ’n’ Roll war zudem das Ventil einer ganzen Generation, die sich danach sehnte, sich endlich wieder ausleben zu dürfen – und es auch tat. Stichwort Massenbewegung. Genau diesen Vibe, dieses Gefühl zwischen Aufbruch und Ausbruch fangen die Black Hearts mit scheinbar spielender Leichtigkeit ein und transportieren ihn mühelos auf ihr Publikum. Bereits in den vergangenen Jahren erwies sich die Combo als perfekte Besetzung zum Start in einen groovigen Sonntag, was dazu führt, dass in der Goldbacher Straße bereits um halb zwei absolute Partystimmung herrscht. Gerne mehr, gerne wieder!

www.black-hearts.net