Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/7/d85848280/htdocs/stadtfest/wp-includes/post-template.php on line 284
A Random Image

Warning: Use of undefined constant leftbar - assumed 'leftbar' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/7/d85848280/htdocs/stadtfest/wp-content/themes/sf2010/leftbar.php on line 2

Archive for the ‘20.00 Uhr’ Category

Chill mit Dill & Friends

Peter Dill, Udo Wombacher & Jörg Rautenberg

Peter Dill (AB-Rocker der ersten Stunde), Udo Wombacher (unter anderem The BeatGs, Hot’lanta) sowie Jörg Rautenberg (Percussion) haben sich der Unplugged-Musik verschrieben und legen dabei besonderes Augenmerk auf Songs ausgewählter Interpreten wie beispielsweise Richard Marx, Daryl Hall, Eagles, Paul Young oder Neil Young. Doch auch Titel von Peter Maffay oder Robbie Williams finden Einzug ins Programm, das mit einem kleinen und sehr feinen Equipment präsentiert wird.

Boppin’B

Die Scheißkapelle schließt wie immer das Stadtfest ab

Auf der einen Seite: schnief! Wir schreiben diese Zeilen mit einer dicken Träne im Knopfloch und sagen „Danke Seb, wir werden dich vermissen!“ Auf der anderen: Hooray! Wir schreiben diese Zeilen aber auch mit freudigem Herzklopfen und sagen: „Willkommen Michi, wir freuen uns auf viele Jahre grandiosen Stadtfest­abschluss mit dir!“ Wir denken mal, dass der brandneue und kürzlich noch originalverpackte Boppins-Frontmann Michi Bock schon viel davon erzählt bekommen hat, wie es sich anfühlt, gemeinsam mit der hardest working Rockabilly-Kapelle unserer Herzen dem Stadtfestwahnsinn vor einigen tausend Maniacs die goldene Krone aufzusetzen. Und genau so sicher sind wir uns, dass auch die buntesten Farben nicht das ausmalen können, was dann sonntagsabends wirklich auf und vor der Bühne abgeht. Also, lasst es uns gemeinsam angehen und dem Herrn Bock mal zeigen, was ihn die nächsten Jahre hier so erwartet!

www.boppinb.de

Holle B. meets Cowabunga & Freunde

Crossover

In Holles akustischem Ein-Mann-Projekt, das diesmal mit Verstärkung daherkommt, werden Einflüsse von Reggae, Surf, Rock und HipHop über Singer/Songwriter bis hin zum Punk und Metal so verarbeitet, dass ein maximal abwechslungsreiches Set entsteht.

www.hollebmc.de