A Random Image

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste aus nah und fern,

das nunmehr 33. Aschaffenburger Stadtfest steht an, und das bedeutet vor allem eins: Am 25. und 26. August wird Aschaffenburg Treffpunkt aller, die gemeinsam feiern, ­tanzen und lachen wollen. Mehr als 70 Acts sind auf den Bühnen des Stadtfests zu sehen und zu hören. Die Innenstadt wird wieder erfüllt sein mit Musik und guter Laune.

Der kleine Kunsthandwerkermarkt am Schloßplatz bietet Gelegenheit zum vergnüglichen Stöbern. Am Sonntag ­veranstaltet das Hofgarten Kabarett mit Unterstützung der Kongress- und Touristikbetriebe der Stadt Aschaffenburg das XV. Maulaffenfest auf dem Karlsplatz.

Für gutes Essen und Trinken sorgen die Aschaffenburger Gastronomen und zahlreiche Stände in der Innenstadt.

Nicht nur für die „Großen“ hat das Stadtfest etwas zu bieten: Auf die Kinder wartet eine ganze Palette von Spiel- und Mitmachaktionen in der Friedrichstraße, Luitpoldstraße und auf dem Theaterplatz.

Den Organisatoren und Bühnenbetreibern, den Sponsoren und all denjenigen, die in der einen oder ­anderen Form zum Gelingen beitragen, spreche ich meinen Dank aus. Ihr Engagement garantiert auch in diesem Jahr wieder eine erlebnisreiche Veranstaltung.

Besonders danke ich den Anwohnerinnen und Anwohnern der Innenstadt, die an diesem Wochenende Einschränkungen hinnehmen müssen und hierfür Verständnis aufbringen.
Ich freue mich auf das 33. Aschaffenburger Stadtfest und bin mir sicher, dass es wieder zu einem ­großen Erlebnis für die Menschen in unserer Stadt wird. Kommen Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden – wir sehen uns auf dem Stadtfest 2018!

Ihr

Klaus Herzog
Oberbürgermeister