A Random Image

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste aus nah und fern,

seit über drei Jahrzehnten stellt das Aschaffenburger Stadtfest einen besonderen Höhepunkt im regionalen Veranstaltungskalender dar. Am 26. und 27. August verwandeln sich die Innenstadt und das Mainufer wieder in ein großes Festivalgelände. Auf vielen Bühnen lockt ein breit gefächertes Programm. Eröffnet wird das Aschaffenburger Stadtfest am Samstag um 11 Uhr auf dem Schloßplatz. Sie alle sind herzlich eingeladen, mitzufeiern und unser schönes Aschaffenburg zu genießen.
Livemusik, Theater, Kabarett und Kunsthandwerk an 13 Bühnenplätzen werden wieder viele Besucherinnen und Besucher anziehen. Ich freue mich, wenn Sie ­dazu gehören. Für Speis’ und Trank sorgen Aschaffenburger Gastronomen und zahlreiche Stände in der Innenstadt. Am Sonntag veranstaltet das Hofgarten Kabarett mit Unterstützung der Kongress- und Touristikbetriebe der Stadt Aschaffenburg das XIV. Maulaffenfest auf dem Karlsplatz. Selbstverständlich sind auch die Familien und Kinder nicht vergessen. Auf sie wartet eine ganze Palette von Spiel- und Mitmachaktionen in der Friedrich-, Luitpoldstraße und auf dem Theaterplatz. Den Organisatoren und Bühnenbetreibern, den Sponsoren und all denjenigen, die in der einen oder anderen Form zum Gelingen beitragen, spreche ich meinen Dank aus. Ihr Engagement garantiert auch in diesem Jahr wieder eine erlebnisreiche Veranstaltung. Besonders danke ich den Anwohnerinnen und Anwohnern der Innenstadt, die an diesem Wochenende Einschränkungen hinnehmen müssen und hierfür Verständnis aufbringen. Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich viele vergnügte Stunden und beste Unterhaltung in der Kulturstadt Aschaffenburg.

 

 

 

Ihr

Klaus Herzog
Oberbürgermeister