A Random Image

Music Monks

SEEED- & Peter-Fox-Tribute

Nachdem sich die Monks im vergangenen Jahr eine selbstverordnete Stadtfest-Pause gegönnt haben, testen sie bei der diesjährigen Ausgabe wieder mit Genuss die Standfestig­keit der Goldbacher Straße. Wieder im Gepäck: Ein 90-minütiges Set mit den Best-of-Brechern der Berliner Groove-Institution SEEED sowie den Solo-Highlights dessen Frontmanns Peter Fox, durch die zwölf (!) Monks und Monksetten mit Kraft, Groove, Spaß und einem Augenzwinkern auf die Bühne gebracht. Nicht umsonst zählt die Band seit Jahren zu den gefragtesten Aschaffenburger Export-Schlagern und bringt ihre schweißtreibende Show im kompletten deutschsprachigen Raum unter die wild tanzenden Zuschauer. Ausverkaufte Clubs und rappelvolle Flächen vor den Open-Air-Bühnen des Landes sind ein gewohntes Bild bei den Monks – so auch jedes Mal in der Goldbacher Straße. Wer also noch nie dabei war, wenn selbst den Zuschauern kurz vorm Herstallturm noch die Hosenbeine flattern, sollte das schnellstmöglich nachholen!

www.music-monks.com