A Random Image

Posts Tagged ‘ABhörn-Bühne’

Open-Stage-Special

Musikalisches Überraschungsei

Wer einen Song spontan auf der ­Bühne performen möchte, hat hier die Möglichkeit! Mitzubringen ist das MP3 mit dem Beat/Instru­mental/Playback oder eben das Instrument. Nähere ­Informationen gibt es im JUKUZ-­Musikbüro.

www.facebook.com/jukuz.musikbuero

Polaroid

Deutscher Indierock

Die junge Seligenstädter Band gründete sich Anfang 2016. Der Vierer schreibt ausschließlich deutsche Texte und versucht mit vertrauten Sichtweisen auf die Menschen und ihr Miteinander unterschiedliche ­Momente musikalisch festzu­halten, indem das Ganze verpackt wird, in abwechslungsreiche Songs mit rockigen ­Gitarrensoli, eingän-gigen Melodien und groovigen Rhythmen.

www.facebook.com/Polaroid.Seligenstadt

Rudesox

Rockiges Klangfeuerwerk

Der Sommer 2017 ist der Auftakt ­einer echten Aschaffenburger Songfabrik. Veit Kühlborn, Tim Rickert, Kevin ­Jäger und Nicolas Jordan versammeln sich, um den Sänger und Entertainer Serge, um ein Klangfeuerwerk abzubrennen.

www.facebook.com/RUDESOX

Donnerhexe & Das Chaosensemble

Instrumentaler Noise/Doom

Donnerhexe fand sich 2015, im Inter­nationalen Jahr des Lichts, zusammen. Nachdem Waldschrat und Donnertonne die Offenbarung durch den Kühlschrank erfuhren, wurden sie auf eine zweijährige musikalische ­Reinigung geschickt. Mit der Unterstützung völlig verschiedener Instrumente des Chaosensembles wird der Auftritt ein episches Potpourri aus Doom, Noise und Performanceart.

www.facebook.com/Donnerhexeofficial

Souffside feat. K.O.D.

Trap/HipHop

Mit Souffside entern Jungs mit afrika­nischer Herkunft die Bühne, die alle in Deutschland groß geworden sind, und die Leidenschaft zur Musik teilen. ­Maazagang-Mitglied K.O.D. ist auch dabei und hat seine neusten Trap-Tracks im Gepäck.

Thales

Progressive Deathcore

Der Aschaffenburger Vierer verbindet viele Elemente in seiner Musik. Neben anspruchsvollem ­Solieren und „djentigen“ Grooveparts spielt hier die Erzeugung von Atmosphäre und Tiefe durch zusätzliche Elemente wie orchestrale Arrangements und ­Ambient-Einflüsse eine wichtige Rolle. Der gutturale Shout-­Gesang unter­streicht das stimmige und eindrucksvolle Gesamtbild.

www.facebook.com/wearethales

Forgotten Chapter

Metalcore

Die fünfköpfige, aus Aschaffenburg stammende Band, die Hardcore und Melodic Hardcore vereint, hat sich 2012 gegründet. Anfang 2014 nahmen die Herrschaften ihre erste EP „Walk alone“ in Eigenproduktion auf. Im ­Augenblick sind sie dabei, ihren ersten Longplayer fertigzustellen, der noch 2017 erscheinen soll.

www.facebook.com/forgottenchapterofficial

The Hoods

Funky Indierock

The Hoods kommen aus Klingenberg und sind ein Freundeskreis, der sich regelmäßig in derselben „Hood“ einfindet, um zu jammen und Musik zu feiern. Geprägt von ihren Lieblingskünstlern wie Sticky Fingers, Incubus und John Mayer, packen The Hoods ­alle Einflüsse der Musik, die sie lieben, in einen ganz eigenen Sound.

www.facebook.com/thehoodsmusic

Hazey Shades

Blues/Psychrock

Eine Aschaffenburger Band, die in ­ihrer Jam-Besetzung aus Bass, ­Gitarre und Schlagzeug ihren Favoriten nachspürt und Blues- und Psych­rock mit Krautrock in Berührung bringt.

www.facebook.com/HazeyShadesBand

Pulswerk

Deutscher Alternative Rock

Getreu dem Motto: Es muss ehrlich, handgemacht und mit einschlägigen Texten sein, ist bei Pulswerk Abwechslung garantiert. Bei ihren Liveshows ist von dreckiger Rockmusik bis hin zu poppigen Rhythmen und Melodien, die ins Ohr gehen, alles dabei.

www.facebook.com/PulsWerk

Seite 1 von 212»