A Random Image

Posts Tagged ‘PASS Musik- & Kulturbühne’

Friends in high Places

Funk, Pop & Soul

Drei Freunde, eine Gitarre, ein Schlagzeug, ein Bass, zwei Stimmen: Die Songwriterin, Bassistin und Sängerin Uli Pfeifer (Kick la Luna) und den Gitarristen Uli Kratz (Salsa Verde) verbinden musikalische Reisen nach Kuba und Brasilien sowie die Leidenschaft für melodische Songs und rhythmische Raffinessen. Mit sanft-souliger Stimme singt Uli Pfeifer von Lebensträumen, die es zu verwirklichen gilt, schildert intensive Momente im Leben und fordert auf, mutig Herausforderungen anzunehmen. Uli Kratz an Gitarre und Gesang und Frank Holzamer am Schlagzeug begleiten mit großer Musikalität und befördern mit lateinamerikanischem Feeling die drei Friends hinauf in „High Places“.

www.friendsinhighplaces.de

The Governors

Indiepop für Tagträumer & Nachtschwärmer

„Tanzbarer IndiePop“ – das war 2010 das Ziel der vier Jungs und der Startschuss der Governors. In den vergangenen Jahren ist es ihnen gelungen, zum festen Bestandteil der Aschaffenburger Musikszene zu werden. Auch konnten sie als Support von Juli sowie Jupiter Jones überzeugen und wurden 2013 mit dem Titel „Bayern’s local heroes“ und der Teilnahme am Bundesfinale des gleichnamigen Bandcontests belohnt. Der Vierer überzeugt durch Vielfalt, mit der er seine Musik immer wieder neu erfindet. Dabei bleibt jeder Song sofort im Ohr, denn treibende Indie-Grooves mit atmosphärischen Gitarren treffen auf mitsingtaugliche Hooks und große Melodien.

www.the-governors.com

Behnke

Musikalisches Allroundtalent

Benedikt Behnke ist Sänger, Komponist, Musiker und ein Allrounder aus dem benachbarten Kahl, der seit vielen Jahren eigene Musik schreibt und damit bereits auf einige Erfolge zurückblicken kann: 2015 wurde sein Song „By listening to your Heart (Insightfully)“ mit dem Ginkgo-Award für Gesang und Komposition ausgezeichnet. Ein Jahr später schaffte es seine Single „Regen (unplugged)“ in die deutschen Singer/Songwriter-Charts auf iTunes. Der ehemalige „DSDS“-Teilnehmer brachte Ende Juni dieses Jahres just seine neue Single „Wir sind Jetzt!“ samt zugehörigem Video an den Start. Sie ist eine Art Zeichen des Schicksals für den 29-Jährigen: „Vor gar nicht allzu langer Zeit stand ich kurz davor, meine Musik aufzugeben. Dann habe ich einen letzten Versuch gestartet; ich habe mir Instagram runtergeladen und meine Musik hoch. Seitdem läuft es richtig gut. Die Situation hat mich gelehrt, nie aufzugeben. Der perfekte Moment, Träume Wirklichkeit werden zu lassen, ist immer jetzt.“

www.behnkemusic.de

Funky Style Coalition

Funk, Pop & Soul

Der harte Kern der FSC ist vor 15 Jahren der Firmenband der PASS Consulting Group entsprungen. Sie riefen bei einigen „Profis“ an und gründeten die Funky Style Coalition. Der Name sollte unterstreichen, dass man sich mit unterschiedlichen Musikern für bestimmte Projekte zusammentun will (Coalition), die Musikrichtung aber eindeutig feststeht: funky! Inzwischen hat die FSC aber doch eine Stammbesetzung. Lediglich bei den Sängern wird variiert, je nach Programm. Für die Abende auf dem Stadtfest koaliert die Band mit Telly Siebert und Nadine Wopp. Überraschende Gastspiele mit bekannten Aschaffenburger Musiker-Urgesteinen sind nicht ausgeschlossen!

www.funky-style-coalition.de

Vibes & Flowers

Pop-Cover mit Gitarre & Gesang

Als Zwölfjähriger gab Frank Keller seine ersten Klassik-Konzerte. Spätere Stationen führten ihn von Top40-Formationen über Musical-Projekte bis hin zu Big-Band-Auftritten. Ina Morgan steigt mit 18 Jahren ins Profi-Business der damaligen DDR-Musikszene ein. Inzwischen steht sie jährlich etwa 120 Mal als gefeierte Live-Sängerin auf der Bühne und arbeitet zudem als Vocal Coach. Passend zu einer geballten Ladung Flower Power und Neo Folk greift sie im Duett mit Frank Keller auch gerne zur Gitarre. Rockig, freaky, hip(pie) und jazzig anmutend zugleich spielen die beiden Songs von beispielweise Sheryl Crow, Adele, George Ezra, Boss Hoss, Janis Joplin, Udo Lindenberg oder auch Smokie.

www.hollywood-connection.de

XV. Aschaffenburger Maulaffenfest

Der Satiremarathon des Hofgarten Kabaretts, Moderation: Johannes Scherer

 

Sven Garrecht

Der Seligenstädter mit seiner vierköpfigen Band im Rücken und der Kleinkunst im Herzen schafft eine Symbiose aus grooviger Popmusik und sinnigem Chanson. Während man einen flotten Salsa tanzen kann, erfährt man gleichzeitig, wer eigentlich Schuld daran ist, dass immer, wenn man gerade das Bad putzen will, etwas Wichtiges dazwischenkommt.

www.svengarrecht.de

 

Lizzy Aumeier

Die Oberpfälzerin präsentiert Ausschnitte aus ihrem Programm „Ja, ich will …“ Die Gewinnerin des Deutschen und des Bayrischen Kabarettpreises steht mit ihrem neuen Programm im Januar 2019 auf der Bühne des Hofgarten Kabaretts.

www.lizzy-aumeier.de

 

Julian Heun

Der Autor, Poetry Slammer und Moderator spricht im Raum zwischen kunstvollem Humor und humorvoller Kunst. Der deutschsprachige Meister im Poetry Slam (Team) arbeitet für Radio Fritz und schrieb für das „Neo Magazin Royale“.

ww.julianheun.com

 

Andy Sauerwein

Virtuos musikalisch bewegt sich der Franke zwischen den Welten, denn bei ihm gibt es keine klare Abgrenzung von Wort und Musik, von Rock und Pop, Klassik und Elektro. Der Musikkabarettist spürt die labyrinthischen Geheimgänge des 21. Jahrhunderts auf und präsentiert turbulente Texte und satirische Songs.

www.andysauerwein.de

 

Duo Podewitz

Podewitz hat ein neues Programm! Das Alte wurde ihnen nach eigener Aussage vom Publikum kaputtgelacht. Der deutsche Meister im Drumrumreden und sein unmusikalischer Bruder präsentieren tonnenweise Meisterwitze mit Power-Stammeln und Spam-Poetry. Podewitz ist Comedy mit menschlichem Antlitz! Im März 2019 stehen die beiden mit ihrem Jubiläumsprogramm „25 Jahre Hummeln im Hirn“ auf der Hofgarten-Bühne.

www.podewitz.com

 

Schwarze Grütze

Schon immer war es ein Markenzeichen der Schwarzen Grütze, fein geschliffenen Wortwitz mit musikalischem Können zu verbinden und ihre bitterbösen gesellschaftlichen Seitenhiebe virtuos mit dem reinen Spaß an der Sprache zu würzen. Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum lässt es die Schwarze Grütze so richtig krachen. Im Mai kommenden Jahres macht das Duo infernale aus Potsdam ebendies dann im Hofgarten Kabarett.

www.schwarze-gruetze.de

Lucille’s Lumbago

Rock ’n’ Roll

Lucille’s Lumbago ist eine siebenköpfige Rock ’n’ Roll-Band, deren Erfolg nun schon über 25 Jahre andauert. Die Jungs um Sängerin Chrisi und Sänger Alex verzaubern mit der explosiven Musik von Legenden wie Elvis Presley, Jerry Lee Lewis, Bill Haley & His Comets, Little Richard und vielen anderen mehr in Kombination mit ihren Showeinlagen auf der Bühne und im Publikum. Nicht umsonst lautet das Band-Motto „Je kürzer der Rock, desto schöner der Roll“. Der mehrstimmige Gesang trägt wesentlich zum Originalsound dieser typischen Musik der Fifties bei. Natürlich verwendet die Combo ausschließlich die Instrumente jener Zeit – und so liefern Kontrabass, Halbakustikgitarre, Standschlagzeug, Piano und Saxofon den Sound. Durch Auftritte in ganz Deutschland, unter anderem mit internationalen Stars wie beispielsweise Manfred Mann’s Earthband oder The Crickets, hat sich Lucille’s Lumbago in den vergangenen Jahren eine große Fangemeinde erspielt, denn das Septett liefert eine Bühnenshow, mit der das Publikum die Fünfzigerjahre nicht nur hören, sondern auch erleben kann …

www.lucilles-lumbago.de