Solamente – la pura vida (Foto: Lothar Kunkel)
Solamente – la pura vida (Foto: Lothar Kunkel)

Solamente – la pura vida (Foto: Lothar Kunkel)

Solamente – la pura vida

28. August, 17:0018:30

Lateinamerikanische Rhythmen

Der venezolanische Sänger Javier Bergmann-Kanzler hat sich mit einer starken Rhythmussektion und Instrumentalisten für ein lateinamerikanisches Musik­erlebnis zusammengetan. Er wird begleitet von Steffen Kalb (Gitarre), Guido Knörzer (Bass), Harry Kern (Piano), Lothar Kunkel (Trompete) und Philipp Sauer (Posaune). Für den richtigen Rhythmus sorgt die Perkussionssektion um Robbie Pinas aus Suriname (Congas), Jan Wilk (Timbales und Drums) und Helmut ­Brömel (Bongos, Clave). Aus dieser Mixtur entsteht eine formacion latinoamericano der Sonderklasse mit alten und neuen Stücken und einer lateinamerikanischen Perspektive auf Weltmusik. Songs, die mit explosiven Rhythmen ins Ohr und vor allem in die Beine gehen. Sie alle erzeugen eine lebensbejahende Atmosphäre auf die Bühne und zum Publikum: Zeiten-, Länder- und kulturüber­greifend. Lebensfreude, Rausch, Schmerz, Verzweiflung, Hoffnung und natürlich immer wieder Liebe. Musik für das Herz und für die Beine.