A Random Image

Acoustic Massacre

Akustischer PussyPunk

Die vierköpfige Formation hat sich der akustischen Verschmelzung von Singer/Songwriter-Einflüssen mit Punk und Rock verschrieben. Nach zweijähriger Abstinenz hat sich die Truppe 2013 aufgerafft, um mit ­ihrer erfrischend-humorvollen ­Musik, geballter Spielfreude und anarchisch-sympathischem Witz die Musikszene in ihren Grundfesten zu erschüttern. Dabei haben sie allen unnützen Ballast abgeworfen und sind nunmehr als Quartett – mit zwei Gitarren, Cajon und Gesang auf das Wesentliche reduziert – am Start.

www.facebook.com/acousticmassacre